Ausbildung "OK-Methode" (ohne Karma)

Karmische Erinnerungen löschen (Methode entwickelt von Maria Gmünder)

DatumFr 11.10.2019 bis So 13.10.2019
Freitag: 14 - 18 Uhr
Sa. und So. : 10 Uhr - 17 Uhr
OrtGöttinnenhaus
Reutackerstraße 31, 79591 Eimeldingen
Kosten390,00 €

Wasser. Tee und Kaffee
kleiner Mittagsimbiss 

Was Sie mitbringen sollten
Schreibblock und -Stifte

Über dieses Seminar

Buch

Die “Ohne Karma”-Methode löst energetische Verbindungen auf. Wir sind energetisch mit den Menschen verbunden, mit denen wir zusammen leben oder zusammen gelebt haben. Dies gilt für unser jetziges wie auch für frühere Leben. Es ist wichtig, dass wir uns von energetischen Verbindungen trennen, damit sie uns nicht behindern. Z.B. nach Scheidungen, Verletzungen emotionaler Art, bei Mobbing etc. Nach einer energetischen Ablösung kann man neutraler und freier auf einen anderen Menschen zugehen und ihm sogar wieder mit mehr Liebe begegnen, als dies vorher der Fall war.

Ich habe die OK Methode entwickelt mit Hilfe meiner Geistigen Helfer. Ich habe dazu verschiedene Therapieformen mitbenutzt, wie Z. B. die Rückführungstherapie, das Clearing, Weisse Magie, Gesprächs- und Gestalttherapie, Medialität, Familienstellen nach Hellinger und Engeltherapie. so ist eine schnelle und effektive Therapie entstanden. Diese Anwendungsform hilft uns in der heutigen Zeit uns sehr schnell von unseren Blockaden und Verstrickungen zu lösen.
Wir Lichtarbeiter sind alle so unglaublich ungeduldig. Ich gehöre auch dazu und bin überglücklich, dass die Geistige Welt meine Bitten und Gebete erhört hat und mir eine Therapie Form geschenkt hat um aus dem Kreislauf des Leidens immer mehr aussteigen zu können.

So funktioniert die OK-Methode

Seminarleiter

MariaPriska Gmünder

Veranstaltungsort

Göttinnenhaus
Reutackerstraße 31
79591 Eimeldingen

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich an:

Link zur Datenschutzerklärung