Griechische Inseltänze - Inselhüpfen

Inseltänze von A – mpelokoutsoura bis Z – agarakia

DatumFr 29.03.2019 bis So 31.03.2019

Beginn: 29.03.2019, 18.00 h Abendessen
Ende 31.03.2019, 14.00 h nach dem Mittagessen

OrtEvang. Akademie Bad Herrenalb
Dobler Str. 51, 76332 Bad Herrenalb
Kosten150,00 €

zusätzlich Übernachtung mit Vollpension pro Person im EZ € 142,- / DZ € 118,- für das Wochenende

Sonstiges
Tanzerfahrung ist erwünscht.

Beschreibung

Die griechische Inselwelt hat eine große Vielfalt an  Tänzen. Jede Insel hat ihren eigenen Charakter, ihre eigenen Tänze, ja, sogar innerhalb einer Insel hat jedes Dorf eine eigene Tanz – Variante. Die Inseltänze sind im Gegensatz zu den Tänzen auf dem Festland beschwingt, raumgreifend, haben eine gewisse Leichtigkeit und werden sowohl im Kreis, als auch paarweise auf Dorffesten, Familienfesten und Kirchweihfesten getanzt.
Traditionelle Instrumente sind – je nach Inselgruppe – Geige, Tsampuna ( Dudelsack ), Lyra Klarinette und Rhythmusinstrumente.
In diesem Seminar werden die einzelnen Inselgruppen und ihre Besonderheiten vorgestellt : Sporaden, Kykladen, Ost – Ägäis, Nord – Ägäis, Ionische Inseln.
Eine kleine Auswahl der Tänze, die vorgestellt werden : Ikariotikos, Messaritikos, Zagarakia, Kotsakia, Kalamathianos Naxou, Syrtos Naxou, Plataniotikos Syrtos, Kavontoritikos, Syrtos Rhodou, Syrtos Limnou.... und noch einige mehr.
Freue dich auf ein fröhliches Inselhüpfen !!

 

 

Referentin

Kragiopoulou, Rena

Rena Kragiopoulou

Rena Kragiopoulou ist gebürtige Griechin. Ihre griechische Heimat ist Katerini (Olympos),  seit 45 Jahren lebt sie in Deutschland. Ihre Vorfahren mütterlicherseits waren Schwarzmeergriechen, deshalb sind die Pontischen Tänze ihr Spezialgebiet.  Musik und Tanz haben sie seit ihrer Kindheit stets begleitet. Der pontische Großvater war ein leidenschaftlicher Sänger und die Großmutter aus den Bergen von Katerini zeigte ihr die ersten Tanzschritte der Tänze ihrer Region. So erhielt sie von beiden Seiten und aus erster Hand die notwendige Basis für ihre weiteren Forschungen.
 
Ihr Motto lautet: Ich tanze, ... ... was meine Augen gesehen haben, ... was mein Kopf begriffen hat, ... was meine Seele lieb gewonnen hat.

Veranstaltungsort

Evang. Akademie Bad Herrenalb
Dobler Str. 51
76332 Bad Herrenalb

Hiermit melde ich mich für dieses Seminar / diese Reise verbindlich an:

--------------------------------------------------------------------------------

Angaben der 2. angemeldeten Person

--------------------------------------------------------------------------------

Ich benötige eine Übernachtungsmöglichkeit

Link zu den AGB
Link auf Datenschutzerklärung