Was ist eigentlich Brainspotting?

kostenloser Infoabend

DatumFr 29.03.2019
19:00 bis 20:30 Uhr
OrtTrauma Hilfe Zentrum München
Horemansstraße 8, 80636 München

Inhalt

Die theoretischen Grundlagen der von Dr. David Grand entdeckten und entwickelten traumatherapeutischen Methode, um emotionale und körperliche Erfahrungen besser verarbeiten zu können, wird dargestellt. Bei entsprechendem Interesse sowie Offenheit und Geschlossenheit der Gruppe können die Wirksamkeit des Verfahrens auch in einer live-Demonstration erlebt werden.
Selbstverständlich sind auch Fragen zum Verfahren erwünscht und erlaubt.

Zielgruppe
Der Informationsabend ist sowohl geeignet für im Traumabereich arbeitende Kolleg*innen als auch Betroffene, die Fragen zum Verfahren haben, sowie Sportler*innen, Künstler*innen und Musiker*innen, die mit Auftrittsproblemen kämpfen.

Referent

Gerhard Wolfrum

Dipl.-Psych. Gerhard Wolfrum

- Psychologischer Psychotherapeut
- Psychoanalytiker
- Fach-Psychotherapeut für Trauma-Psychotherapie
- Gruppenpsychotherapeut
- Lehr- und Kontrollanalytiker
- Analytischer Supervisor
- Klinischer Brainspotting Therapeut und Supervisor
- Brainspotting-Trainer

Veranstaltungsort

Trauma Hilfe Zentrum München
Horemansstraße 8
80636 München
Das Traumahilfezentrum befindet sich im Rückgebäude.
Öffentliche Verkehrsmittel: U-Bahn Rotkreuzplatz

Anmeldung

Persönliche Anmeldedaten

Link auf Datenschutzerklärung