Neurobiologie der Traumatherapie

DatumSa 28.09.2019
9:30 bis 18:00 Uhr
OrtTrauma Hilfe Zentrum München
Horemansstraße 8, 80636 München
Kosten

Frühbucherrabat (Anmeldung mehr als zwei Monate vor Seminarbeginn: 165 Euro
bis zwei Monate vor Seminarbeginn: 185 Euro

Last-Minute-Anmeldung bis eine Woche vor Seminarbeginn: 215 Euro

Inhalt

Stress und traumatische Erfahrungen können über eine Beeinflussung der strukturellen und funktionellen Ebene des Gehirns zu einer veränderten Funktionalität zahlreicher Körper-Systeme führen. Wie manifestieren sich „Traumata“ im Gehirn und wie können psychotherapeutische Interventionen beschrieben und erklärt werden?
Das Seminar führt im Sinne einer Rundreise durch die Grundlagen und aktuellen Befunde zu Trauma, Gehirn und Regulation und stellt Konzeptionen der Neurobiologie der Psychotherapie unter besonderer Berücksichtigung des Brainspotting dar.

Referenten

Dr. Dr. Damir del Monte

Dr. Dr. Damir del Monte

Neurowissenschaftler. Studium und Promotion in Psychologie und Medizin-Wissenschaft an den Universitäten Hannover, Köln, Heidelberg und der PMU Salzburg; Wissenschaftler am Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg (Bereich Neurowissenschaftliche Therapieforschung); Dozent für Funktionelle Neuroanatomie an den Universitäten Heidelberg, Krems, Innsbruck.

Veranstaltungsort

Trauma Hilfe Zentrum München
Horemansstraße 8
80636 München
Das Traumahilfezentrum befindet sich im Rückgebäude.
Öffentliche Verkehrsmittel: U-Bahn Rotkreuzplatz

Anmeldung

Persönliche Anmeldedaten

-----------------------------------------------------------------

Qualifikationen

------------------------------------------------------------

Link zu den AGB
Link auf Datenschutzerklärung