Kräuterferien auf der Hochbruckalm

Ein Seminar zum Lernen und Genießen

DatumDo 22.07.2021 bis So 25.07.2021
16:00 bis 14:00 Uhr

Anreise am Donnerstag, 22.7. 2021, ab 16 Uhr
Die Anreise organisieren die TeilnehmerInnen eigenständig. Wir sind gerne dabei behilflich, Fahrgemeinschaften zu bilden. Die Alm selbst ist für Autos gesperrt, die Fahrzeuge können im Tal geparkt werden. Für den Gepäcktransport ist gesorgt, der Fußweg hinauf dauert etwa eine dreiviertel Stunde.

Die maximale Teilnehmerzahl für das Seminar sind 12 Personen, die Mindestteilnehmerzahl 5 Personen.

OrtHochbruckalm
5611 Großarl / Österreich
Kosten345,00 €

Seminarkosten

Unterkunft und Verpflegung: 99 €

Zusätzliche Kosten: Anreise, Einkehr auf den Almen

Sonstiges
Das Seminar ist leider schon ausgebucht, es gibt eine Warteliste.

Über dieses Seminar

Hochbruck4MaurachalmArnikaDistelHochbruckalm7

 

 

Wie schon angekündigt, organisiert die Kräuterschule Taunus im kommenden Jahr erstmals die „Kräuterferien auf der Hochbruckalm“. Die etwa 300 Jahre alte Almhütte liegt abgelegen in etwa 1200 Meter Höhe. Außer einigen Kühen werden wir dort die einzigen Bewohner sein.


Die Einrichtung ist urgemütlich, aber sehr einfach. Die TeilnehmerInnen sind in Gemeinschaftsräumen untergebracht, das Badezimmer ist unter freiem Himmel. Gekocht wird auf dem Holzherd oder draußen am Feuer.


Es ist ein wunderbarer Platz, um das einfache Leben in seiner schönsten Form zu genießen und inmitten der Natur zu entspannen… bei einem weiten Blick auf die Berge, beim Wandern zu Almwiesen und Alpenkräutern, beim Bestimmen und Verarbeiten der Pflanzen.

 

 

 

Das Programm:

 

Geplant sind zwei leichte bis mittelschwere Wanderungen. Auf dem Weg werden wir gemeinsam Wildkräuter und Heilpflanzen bestimmen, unter anderem finden wir Arnika, Bergbaldrian, Trollblume, Knabenkräuter und Enzian.

 

Mittags ist eine Einkehr auf einer Alm geplant, wo vom Käse über das Brot bis zur Butter alles hausgemacht ist. Nach der Rückkehr stellen wir aus unseren gesammelten Schätzen Heilmittel der Berge her.

 

Außerdem: Einblick in die Besonderheiten des Ortes und der Großarler Berge, Baum- und Pflanzen-Meditation, Körperübungen, Zeit zum Entspannen!

 

 

Seminarleiterin

Regine Ebert

Regine Ebert

 

 

 

 

Veranstaltungsort

Hochbruckalm

5611 Großarl / Österreich

Anmeldung

Bitte tragen Sie mich für den untenstehenden Termin auf die Warteliste ein. 

Link zu den AGB
Link auf Datenschutzerklärung