Schwester Dunkelheit begegnen – in Tanz und Gesang - In Kooperation mit dem Athena Verein e.V.

Die Schätze der dunklen Zeit - Tanz- und Singwochenende für Frauen

DatumFr 26.11.2021 bis So 28.11.2021

Beginn: Freitag 18.00 h Abendessen
Ende Sonntag 14.00 h nach dem Mittagessen

OrtEvang. Akademie / Haus der Kirche Bad Herrenalb
Dobler Str. 51, 76332 Bad Herrenalb
Kosten180,00 €

zusätzlich Übernachtung mit Vollpension pro Person im EZ € 148,- / im DZ 120,- für das Wochenende

Sonstiges
Wir bitten euch bitten, die 3G-Regelung einzuhalten, d.h., entweder geimpft, getestet, oder genesen anzureisen.

Falls ihr nicht die Möglichkeit habt, vor eurer Ankunft einen Schnelltest durchführen zu lassen, können wir vor Ort testen. Ich habe einen entsprechende Lizenz. Kosten: € 5,-.
Außerhalb des Seminarraums gilt das Hygienekonzept der Evang. Akademie, und wir werden gebeten, Masken zu tragen sowie Einmalhandschuhe bei der Essensausgabe am Büfett. Ich hoffe, dass wir alle damit zurechtkommen.

Beschreibung

 An diesem Wochenende wollen wir in die Verbindung von Tanz und Gesang hineinspüren und den daraus entstehenden Energien folgen. Durch das Zusammenwirken von Stimme und Tanzschritt, Lied und Choreografie erschließen sich beide Gebiete in neuer Weise. Spirituelle Ebenen werden konkreter, Körper und Seele reagieren direkter. Gesungener Tanz – getanztes Lied stärkt mitten in der dunklen Zeit die Lebenskräfte und wird in Deinem Alltag weiter klingen.

 

Schwerpunkt dieses Wochenendes sind Choreografien und Lieder zur Dunklen Zeit, zu Verwandlung und Innehalten. Mit Klängen und Tänzen bewegen wir uns in die Seelenräume und sensibilisieren zugleich unsere feinstofflichen Sinne. Je intensiver Musik und Choreografie zu einer Ganzheit werden, desto freier werden wir, die besonderen spirituellen Räume dieser Dunkel-Zeit zu betreten.

Wir freuen uns auf ein schwingendes Tanz-Sing-Wochenende im Frauenkreis.

→  Als Einstimmung zwei Texte der Referentinnen:

Referentin

Arunga Heiden

Arunga Heiden

Geboren 1963: Sängerin, Komponistin, Klangtherapeutin

Seminarleiterin für Stimme, Kreistanz und Ritual.

Veröffentlichung verschiedener CDs und Bücher mit deutschsprachigen Kraftliedern und Mantren, insbesondere zur Kraft der Elemente, zu den Jahreskreisfesten und zur inneren Heilung in der Verbindung zur Seele und den Kräften der Natur.

(nähere Infos: www.arunga-heiden.de)

Seit vielen Jahren begleite ich Menschen (vor allem Frauen)mit Klängen und spiritueller Energiearbeit auf ihrem Lebens- und Heilungsweg.

Ziriah Voigt

Ziriah Voigt

widmet sich seit fast 30 Jahren den Tänzen und Ritualen im Jahreskreis. Sie hat zahlreiche Choreografien zu den acht überlieferten Festen geschaffen, die in eine dichte Verbindung mit dem Jahreskreisrhythmus führen. Ihr Buch „Ritual und Tanz im Jahreskreis“ hat zahlreiche Auflagen erlebt, zuletzt 2012 neu gestaltet vom Irdanaverlag Hamburg.

Es ist Ziriah ein Anliegen, mit ihrer tänzerischen Arbeit Frauenkräfte zu stärken und Wissen aus der matriarchalen Mythologie tanzend zu erkunden. Ziriah lebt seit vielen Jahren in der Eifel und lässt sich spirituell gerne von den drei Matronentempeln in ihrer Umgebung inspirieren.

Mehr zu ihr auf www.ziriah.de

Veranstaltungsort

Evang. Akademie / Haus der Kirche Bad Herrenalb
Dobler Str. 51
76332 Bad Herrenalb

Hiermit melde ich mich für dieses Seminar / diese Reise verbindlich an:

--------------------------------------------------------------------------------

Angaben der 2. angemeldeten Person

--------------------------------------------------------------------------------

Ich benötige eine Übernachtungsmöglichkeit

Link zu den AGB
Link auf Datenschutzerklärung