Spurensuche im Wald

DatumSa 18.04.2020
09:30 bis 17:00 Uhr
OrtParkplatz an der Grundschule in Rottenburg-Wendelsheim
72108 Rottenburg-Wendelsheim
Kosten35,00 €
Was Sie mitbringen sollten
Feste Schuhe, wettergerechte Kleidung, Sitzunterlage für draußen, Vesper/Getränk

Über dieses Seminar

Im Wald hinterlassen viele Lebewesen ihre Spuren. Wir folgen den Spuren von Wildtieren, Vögeln oder Insekten, erkunden Spuren im Boden, an Bäumen oder Steinen. Den Wald ganz bewusst wahrnehmen, sich auf den Wald und seine Bewohner einlassen, neue Eindrücke gewinnen und Erfahrungen sammeln. Wir wollen die Wahrnehmung schulen und den Blick auch auf die kleinen, verborgenen Dinge lenken.

Das Erfahrene und Gelernte kann später auf eigenen Wanderungen individuell eingebaut werden.

Anmeldung über den Schwäbischen Albverein Stuttgart 0711/2258526 oder kkunz@schwaebischer-albverein.de.

Seminarleiterin

Silke Stösser

Silke Stößer

Seit meiner Kindheit bin ich dem Wald auf besondere Weise verbunden. Die Bäume liegen mir dabei ganz besonders am Herzen. Die Schwerpunkte meiner Arbeit sind Waldheilkunde und Waldtherapie sowie Einzelbegleitungen im Wald/in der Natur.
www.waldheilkunde.de

Veranstaltungsort

Parkplatz an der Grundschule in Rottenburg-Wendelsheim

72108 Rottenburg-Wendelsheim

Anmeldung